Heizung & Sanitär

Wir haben die richtigen Tipps für Ihren Erfolg

Neue Heizung fördern lassen

Kurz vor dem Winter noch schnell eine neue Heizung einbauen? Das Sparpotential einer neuen Anlage ist enorm hoch. Allerdings kommen auch schnell Kosten in Höhe von 10‘000€ zusammen. Doch wer Klever ist, fragt seinen Sanitär Fachmann! Je nach Art der neuen Heizung gibt es das Fördergeld bei unterschiedlichen Stellen:

  • Die staatliche KfW-Bank fördert Heizungen mit fossilen Brennstoffen
  • Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) fördert Heizungen mit regenerativer Energie
  • Sie sanieren das komplette Haus zum Effizienzhaus? Dann dürfen Sie bei der KfW und beim BAFA Geld beantragen. Mehr unter Förderung bei Sanierung

Ihr Heizung und Sanitär Fachmann berät Sie gern über Fördermöglichkeiten Ihrer neuen Heizungsanlage.

1 comment for “Neue Heizung fördern lassen

  1. 18. November 2015 at 18:28

    Guten Tag, sehr interessanter Kommentar.

    Mit was für einem Förderbetrag kann man denn insgesamt rechnen?
    Schafft man es bei dementsprechendem Aufwand auch auf eine 5 stellige Summe?
    Von welcher Stelle kann man am meisten erwarten und wie genau sähe die beratung durch sie aus?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Norbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.